Zusammenhalten!

Wir möchten an dieser Stelle auf den positiven Rückmeldungen zu unserem Transparent „Zusammenhalten!„, welches wir am vergangenen Samstag in S5 emporhielten, aufbauen und alle Alemannen zu ebendiesem Zusammenhalt aufrufen.

René van Eck sprach davon, dass es seiner Mannschaft gut getan habe und dass es jetzt entscheidend sei, zusammenzuhalten. Dies sehen wir genauso. Auch der Vorstand der FAN-IG macht es vor. Nach dem Knall der vergangenen Woche gab es eine gemeinsam verfasste Mitteilung. Auch der für den morgigen Dienstag angesetzte Termin für Initiativen zu Rettungsaktionen ist ein weiteres Zeichen, dass es ungeachtet jeglicher Eitelkeiten miteinander geht und auch weitergeht.

Wir hoffen vor allem, dass ein gewisser Zusammenhalt auch von Karlsbande und ACU vorgelebt wird – besonders nach den Vorfällen der nahen Vergangenheit. Übergriffe, welcher Art auch immer, schaden der Alemannia und allen Fans. Und an die Vertreter der ACU: Gemeinsamer Support sieht anders aus und hört sich anders an. Das könnt Ihr besser!

Auch der Vorstand der Alemannia sollte nun Zusammenhalt zeigen. Fans und Mitglieder sind wieder einmal bereit, in Vorleistung zu treten und Aktionen zu unterstützen. Die Kölschen Alemannen haben, beispielsweise, eine tolle Aktion ins Leben gerufen (mittlerweile von der Alemannia übernommen), der wir uns gerne anschließen möchten: Voller Tivoli gegen Bielefeld!

Allerdings kann es nicht angehen, dass die von den Mitgliedern der Alemannia gewählten Vertreter in diesen schweren Zeiten weder mit den Fans in Kontakt treten, noch Verantwortung übernehmen oder vorweg gehen. Herr Heyen sprach noch im August davon, den Verein zukunftsfähig übergeben zu wollen. Es ist nur legitim, wenn Fans nun auf ein Signal warten, bevor sie selber an ihr Geld gehen, um dieses bereitzustellen.

Der vergangene Samstag hat gezeigt, dass die Fans hinter der Alemannia stehen und alles geben, was in ihrer Macht steht. Für diese Anhänger sowie sämtliche Abteilungen der Alemannia lohnt sich dieser Zusammenhalt. Er macht die Alemannia aus. Wir sagen: Weiter zusammenhalten!

Über Friedrich

Friedrich ist eines der Gründungsmitglieder der Sportfreunde Kaiserstadt. 2013/2014 war er zudem im Vorstand der FAN-IG aktiv.
Dieser Beitrag wurde unter 2012/2013, 3. Liga, Alemannia Aachen, Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.