Schlagwort-Archive: Fanlager

Wenn uns die Alemannia nicht so am Herzen läge …

Es ist schon erstaunlich, wie negativ die letzten Monate in Erinnerung bleiben werden. Was war da nicht alles? Eine ewig lange Durststrecke beim Toreschießen, insgesamt nur zwei Siege in 19 Spielen, ein vom Hof gejagter Trainer, ein abrupt gestoppter Jugendwahn, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Liga, 2011/2012, Alemannia Aachen, Allgemein, Klömpchensklub, Kommentar, Sportfreunde News, Tivoli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Erklärung gegen Gewalt

Bei den letzten Spielen im Dezember kam es in den Alemannia-Fanblöcken zu Szenen, die keiner von uns beim Fußball sehen will. Beim Heimspiel gegen Erzgebirge Aue wurden die Aachen Ultras in ihrem Block von anderen Alemannia-Fans angegriffen. Beim Auswärtsspiel in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannia Aachen, Allgemein, Fanveranstaltungen, Kommentar, Sportfreunde News | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

War der Balljunge Schuld?

Bremsen wir uns erstmal. Fangen wir vorne am Tag an. Nach der Jahreshaupt-versammlung, auf welcher der komplette Vorstand, inklusive mir als Vizepräsident, wiedergewählt worden ist und die Sportfreunde Kaiserstadt den Beitritt zur IG beschlossen haben, stand das letzte Heimspiel des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Liga, 2011/2012, Alemannia Aachen, Allgemein, Tivoli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es muss etwas passieren!

Es kommt nicht von ungefähr, dass bis zum jetzigen Zeitpunkt kein üblicher Spielbericht zur gestrigen Begegnung gegen Aue auf der hauseigenen Homepage veröffentlich wurde. Viel zu sehr stehen weite Teile der Sportfreunde Kaiserstadt nach wie vor unter Schock wegen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Liga, 2011/2012, Alemannia Aachen, Allgemein, Kommentar, Sportfreunde News, Tivoli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare