Schlagwort-Archive: David Odonkor

Prinzip Hoffnung

Die englische Woche liegt hinter der Alemannia. Und ähnlich wie das Londoner Wetter ist auch die Lage: Mehr als ungemütlich. Jetzt warten alle auf den letzten Funken Licht am Horizont.

Veröffentlicht unter 2. Liga, 2011/2012, Alemannia Aachen, Tivoli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tausend Mal berührt

Und wieder mal ist nichts passiert. Das Pech bleibt Aachen treu und ein leistungsgerechtes Unentschieden gegen den kriselnden MSV verhindert den wichtigen Sprung in der Tabelle.

Veröffentlicht unter 2. Liga, 2011/2012, Alemannia Aachen, Allgemein, Tivoli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Einstellung steigt man ab!

Der Spielbericht zum 10. Spieltag. Alemannia Aachen bleibt weiterhin sieglos und verliert am heimischen Tivoli mit 1:3 gegen den FSV Frankfurt. „Es wird Zeit Alemannia, denn mit so einer Einstellung steigt man ab!“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Liga, 2011/2012, Tivoli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aachen gegen Fürth oder Letzter gegen Erster

Bereits die Woche vor dem Spiel gegen Fürth war alles andere als ruhig in Aachen. So zog der Verein nach dem torlosen Unentschieden in Paderborn die berühmte Reißleine und beurlaubte Trainer Hyballa sowie Co-Trainer van der Luer. So machen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Liga, 2011/2012, Alemannia Aachen, Tivoli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar