Als erstes kommt Braunschweig

Die Deutsche Fußballliga (DFL) hat die Spielpläne für die am 15. Juli beginnende Saison in der zweiten Fußballbundesliga bekannt gegeben. Die Alemannia startet mit einem Auswärtsspiel in Aue und begrüßt am zweiten Spieltag die Eintracht aus Braunschweig zum ersten Heimspiel. Dass die Saison zuerst in der Ferne beginnt, war zu erwarten, da das Aachener Reitturnier CHIO an genau diesem Wochenende stattfindet. Einige Anmerkungen zu den ersten Spielen:

  • Aufgrund des CHIOs findet das erste Spiel auswärts (FC Erzgebirge Aue) statt. Eine unangenehme und zeitintensive Anreise ist so bereits direkt am Anfang der Saison getan. Auch ist die Chance größer, direkt zum Auftakt diesen unangenehmen Gegner zu schlagen.
  • Mit Eintracht Braunschweig kommt ein „Traditionsverein“ wieder nach Aachen und zum ersten Mal an den neuen Tivoli. Sicherlich verbindet man die Eintracht mit dem Einzug des Kommerz in die Bundesliga, aber auch mit erfolgreichen Zeiten. Ich freue mich, dass dieser Verein zurück ist im Profifussball. Das könnte ein paar Zuschauer mehr auf den Tivoli locken.
  • Das Auswärtsspiel in Hamburg beim FC St. Pauli ist ein echter Kracher und könnte ein Monntagsspiel werden. Allerdings spielen die Eintrachten aus Braunschweig und Frankfurt gegeneinander – ebenfalls eine Paarung für ein Live-Spiel.

Spielpläne zum Download

Download Alemannia Aachen Spielplan als *.ics-Datei Ofizielle Vereinshomepage Spielplan auf bundesliga.de

Über Friedrich

Friedrich ist eines der Gründungsmitglieder der Sportfreunde Kaiserstadt. 2013/2014 war er zudem im Vorstand der FAN-IG aktiv.
Dieser Beitrag wurde unter 2. Liga, Alemannia Aachen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.