Alemannia Aachen – VfL Osnabrück (ein Vorbericht)

Euphorie in Aachen – glücklicherweise klingt sie aber langsam wieder ab. Wir freuen uns auf die anstehende Begegnung am Sonntag gegen den VfL Osnabrück. Mit einem Heimsieg könnte die Elf von Peter Hyballa das Punktekonto auf 16 Zähler ausbauen und im besten Fall auf Platz 5 klettern. Wichtig ist vor allem, nach dem fulminanten Pokalsieg gegen Mainz auch in der Liga eines zu zeigen: Die tolle Leistung war keine Eintagsfliege.

Der VfL Osnabrück – mit 10 Punkten auf Platz 13 der Tabelle – kommt gestärkt an den Tivoli. Nach drei sieglosen Partien gegen Oberhausen, Düsseldorf und Fürth konnte am vergangenen Spieltag ein Heimsieg gegen Energie Cottbus samt Ex-Trainer Wollitz gefeiert werden. Auf jeden Fall ein sehr unangenehmer und leidenschaftlicher Gegner. Mit Steffen Matthias Heidrich kommt zudem ein Ex-Alemanne an den Tivoli.

Wie könnte die Alemannia spielen?

Daun, Olajengbesi, Müller sowie Burkhardt fallen verletzt aus – Nico Herzig könnte wieder zur Verfügung stehen, nachdem er bereits gegen Bochum und Mainz im Kader stand. Vermutlich wird Trainer Peter Hyballa auf die eingespielte Elf von Mainz zurückgreifen. Warten wir es ab!

Die Sportfreunde Kaiserstadt werden sich auf jeden Fall wieder vor dem Spiel zur Einstimmung treffen – und wahrscheinlich noch mal das Spiel gegen Mainz mitsamt den Highlights Revue passieren lassen. Dieses Mal wieder mit allen Mitgliedern im Block, werden wir unsere „Straßenköter“ natürlich anfeuern, um uns im Anschluss der Auslosung des kommenden Pokalgegners zu widmen. Wer der nächste Gegner wird, steht noch in den Sternen, aber folgende Vereine sind im Lostopf:

1. Bundesliga: (10)
VfL Wolfsburg
1. FC Köln
FC Schalke 04
FC Bayern München
1. FC Kaiserslautern
Eintracht Frankfurt
1899 Hoffenheim
1. FC Nürnberg
VfB Stuttgart
Borussia Mönchengladbach

2. Bundesliga: (3)
FC Augsburg
FC Energie Cottbus
MSV Duisburg

3. Liga: (3)
TuS Koblenz
Kickers Offenbach

Wer wäre euer Wunschgegner ?

Über Friedrich

Friedrich ist eines der Gründungsmitglieder der Sportfreunde Kaiserstadt. 2013/2014 war er zudem im Vorstand der FAN-IG aktiv.
Dieser Beitrag wurde unter 2. Liga, Alemannia Aachen, Allgemein, Fanveranstaltungen, Pokal, Sportfreunde News, Tivoli abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
  • Andi

    Fehlerchen:

    Nicht Steffen Heidrich ist Ex-Alemanne, sondern Matthias Heidrich!

    Bis Morgen!
    Andi

    • UPS! Danke – habe es geändert.